Offene Stellen

Wir suchen Dich!

Willkommen bei Reatch

Wir sind die Schweizer Ideenschmiede für durchdachte Entscheide aus Wissenschaft und Gesellschaft.

Hilf uns, auch im 2023 Brücken zwischen Wissenschaften und Politik zu schlagen!

mehr erfahren

Forschen, Informieren, Mobilisieren? Wissenschaftler*innen zwischen Forschung und Aktivismus

mehr erfahren

Das Franxini-Projekt. Schafft das Fundament für effektive Lösungen.

mehr erfahren

«Scimpact» – Förderprogramm für junge Menschen, die Wissenschaft in gesellschaftliche Debatten einbringen wollen

mehr erfahren

Monitoring von Künstlicher Intelligenz (KI): Chancen nutzen, Risiken minimieren
Unser Whitepaper in Zusammenarbeit mit Pour Demain

mehr erfahren
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Kommende Veranstaltungen

Pizza, Philosophy and Science: Herzliches für mehr Gesundheit

02.02.2023

SUB-Hüsli auf dem Platanenhof, Lerchenweg 32, Bern

Es ist eine Krankheit, die alle betrifft und immer mehr Einfluss nimmt: Welt- und schweizweit gehören Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu den häufigsten Todesursachen¹. Schlaganfälle gar nicht erst entstehen zu lassen, wäre die einfachste Lösung, doch wie setzt man das nachhaltig im Alltag um?

mehr erfahren

BRAINF*CK – Improvisationstheater trifft Wissenschaft

09.02.2023

Theater im Zollhaus Zürich

BRAINF*CK folgt den Lebensgeschichten mehr oder weniger bekannter Wissenschaftler*innen, die unsere Welt für immer verändert haben. Wusstest du zum Beispiel, dass Organtransplantationen nur möglich sind, weil Surendra Sehgal den Wirkstoff Rapamycin in einem alten Glacé-Becher über die…

mehr erfahren

Pizza, Philosophy and Science: Inklusion in Schulen

21.02.2023

kug Katholische Universitätsgemeinde, Herbergsgasse 7, 4051 Basel

In Schulen treffen Kinder mit sehr vielfältigen mentalen und gesundheitlichen Hintergründen aufeinander. In Extremfällen kann dies zu einer Herausforderung für alle Betroffenen werden. Wie soll damit umgegangen werden?

mehr erfahren

Co-Creation Workshop: Aufbau eines Ehemaligen-Netzwerks

25.02.2023

Zürich

Warst du einmal bei Reatch aktiv? Erinnerst du dich an eine Zeit voller Elan, Brainstorming wilder Ideen und ausgelassener Retraiten? Bist du einfach neugierig, was aus den damaligen Gefährt*innen geworden ist oder willst du Reatch weiterhin unterstützen? Dann bist du an unserem Workshop genau…

mehr erfahren

Für eine wissenschaftsfreundliche Kultur

Reatch ist die unabhängige Grassroots-Ideenschmiede von Wissenschaftler*innen in der Schweiz. Wir fördern eine wissenschaftsfreundliche Kultur, in der Faktenwissen mit gesamtgesellschaftlichen und ethischen Bestrebungen abgeglichen werden. Unser Ziel ist, die Beziehungen zwischen Politik, Wissenschaft und Gesellschaft zu stärken, um die besten Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen zu finden. Reatch arbeitet transdisziplinär und setzt auf die Innovationskraft und den Tatendrang zahlreicher Freiwilliger.

Was bietet Reatch?

Reatch agiert als Plattform, die wissenschaftsbegeisterte Menschen befördert, Lösungsvorschläge für gesellschaftliche Herausforderungen zu entwickeln. Diese bringen wir gezielt an Entscheidungsträger*innen aus Politik und Verwaltung. Dem wissenschaftlichen Nachwuchs ermöglichen wir mit Trainingsprogrammen, als verantwortungsvolle Entscheidungsträger*innen von morgen zu bestehen. Mit unseren Veranstaltungen liefern wir wissenschaftliche Hintergründe zu Themen von gesellschaftlicher Relevanz und fördern die Meinungsbildung.

Was will Reatch?

Ob Natur-, Sozial- oder Geisteswissenschaften - alle Disziplinen können zur Lösung komplexer Probleme beitragen. Wir wollen, dass Wissenschaft und Gesellschaft an einem Strang ziehen, um die besten Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen zu finden. Reatch will eine faktenbasierte Sachpolitik, die sowohl gesellschaftliche Werte als auch transdisziplinäre Standpunkte mit einbezieht.

Wie arbeitet Reatch?

Wissenschaftliche Unabhängigkeit und Ausgewogenheit sind zentrale Leitprinzipien der von Reatch geleisteten Arbeit. Wir verfügen über ein ausgezeichnetes Netzwerk und zählen auf den Support von über 250 Freiwilligen. Unsere Teams sind fachlich, politisch und weltanschaulich divers aufgestellt und Interessenbindungen legt der Kernvorstand offen. Denn Transparenz schafft Vertrauen.

Wie gut passt du zu Reatch?