Forschung mit Primaten - Dialog fördern

Aus dem «Newsroom» von Interpharma vom 10. März 2015.

Antworten auf häufige Fragen zur Forschung mit Tieren und Menschen finden Sie in den Themendossiers «Tierversuche in der Schweiz (FAQ)» und «Forschung mit Menschen (FAQ)».

«Wir wollen uns einbringen, um einen konstruktiveren Dialog zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Politik in Gang zu setzen. Häufig ist es so, dass dieser Dialog eben nicht zustande kommt, weil Universitäten in ihrem Elfenbeinturm verharren. Öffentlichkeit und Politik haben deshalb oft ein falsches Bild von Wissenschaft. Gerade bei emotional aufgeladenen Themen wie Tierversuchen oder Gentechnik sind die Fronten allzu oft verhärtet. Das möchten wir ändern.»

Das ganze Interview gibt es hier zu lesen.

Zum Kommentieren mehr als 20 Zeichen im Text markieren und Sprechblase anklicken.